Star Look: Tilda Swinton

Keine Schauspielerin ist so beliebt bei den Designern wie Tilda Swinton. Sie beherrscht das Spiel mit dem androgynen Look perfekt. Ob im Hosenanzug oder im schicken Abendkleid – sie verzaubert uns immer wieder mit ihren Red Carpet Looks und ihrer natürlichen Schönheit.

Tilda Swinton, die eigentlich gebürtig Katherine Matilda Swinton heißt und am 5. November 1960 in London geboren wurde hat dasselbe Mädcheninternat wie Lady Diana Spencer besucht. Studiert hat die 1,80 m große Britin Soziologie und Englische Literatur in Cambridge.

Als Schauspielerin entdeckt wurde sie 1986 von Regisseur Derek Jarman für seinen FIlm “Caravaggio”. Mit dem Film “Orlando” (1992) gelang der Britin der internationale Durchbruch. Sie spielte in Filmen wie “The Beach” mit Leonardo DiCaprio oder in “Vanilla Sky” an der Seite von Tom Cruise mit. Mit Brad piit drehte sie den Film “Der seltsame Fall des Benjamin Button”. Auch in kleineren Produktionen wie “Thumbsucker” oder “Julia” (2008) übernahm sie Rollen. 2008 bekam sie den Oscar als beste Nebendarstellerin für ihre Rolle in “Michael Clayton”.Den Film “I am Love” hat sie sogar mitproduziert.

Erst kürzlich wurde die britische Schauspielerin auf dem Hamburger Filmfest mit dem Douglas-Sirk-Preis ausgezeichnet. Während der Dreharbeiten ihres neusten Films “Only Lovers Left Alive” von US-Regisseurs Jim Jarmusch, ist ihre Mutter gestorben, so dass Tilda Swinton erstmal eine Drehpause einlegen wird.

Ihren neuen Film stellte die 52-Jährige auf dem 51. New Yorker Filmfestival aus. Auch zu diesem Anlass bleibt sie ihrem Stil treu. Sie setzt auf extravagante Schnitte mit klaren Linien. So erschien sie in einer feinen schwarzen Seidenhose mit unauffälligem Schuhwerk und brauner Seidenbluse sowie einem raffinierten aufwendig verarbeiteten Tuxedo Blazer, der ebenfalls aus einem schönen seidigen Material ist. Mit diesem Look hat es Tilda mal wieder geschafft sich vom Gros der Hollywood-Schönheiten abzuheben. Ihr Make Up dazu ist wie immer dezent. Mascara verwendet sie grundsätzlich nie. Dafür aber schönen tiefroten Lippenstift und etwas Rouge auf den Porzellan-Teint. Ihre Haare trägt sie schon seit ein paar Jahren kurz mit einem leichten Rotstich.

Artikel zum Thema
Copyright 2019 The Performance Network Group GmbH