Machine Gun Kelly und Megan Fox: “Es ist Liebe”

Bild von Machine Gun Kelly

In Hollywood bleibt nichts lange geheim. Auch die neue Beziehung von Megan Fox (34) machte schnell die Runde, obwohl ihr Noch-Mann Brian Austin Green (46) erst Ende Mai bekannt gegeben hatte, dass die beiden sich im Dezember 2019 getrennt hatten.

Picknick im Sonnenuntergang

Der Neue an der Seite der Schauspielerin (‘Transformers’) ist Machine Gun Kelly (30), mit dem sie zurzeit für ‘Midnight In The Switchgrass’ vor der Kamera steht. Jetzt teilte der Rapper (‘Bloody Valentine’) Videos auf Instagram, die die Beziehung quasi offiziell machen. In den Clips ist der Star bei einem romantischen Picknick zu sehen. Auch wenn das Gesicht seiner Partnerin nie ganz zu sehen ist, so kann man erahnen, dass es Megan Fox ist, die gemeinsam mit dem Musiker Sushi isst und in den Sonnenuntergang blickt. Die Picknickdecke ist voller Rosen. “Verliebt”, schrieb Machine Gun Kelly unter das Video.

Machine Gun Kelly redet Klartext über Megan Fox

Mehr deutlicher Zeichen bedarf es wahrscheinlich nicht. Bei einem gemeinsamen Besuch der Mr. Furley’s Bar in Los Angeles wurden Megan und Kelly, dessen bürgerlicher Name Colson Baker ist, bereits am Wochenanfang beim Küssen und Händchenhalten gesichtet. Zuvor hatten sie in dem Musikvideo des Rappers für seine Single ‘Bloody Valentine’ ein Liebespaar gespielt. Und erst vor wenigen Tagen hatte der Rapper auf Twitter geschrieben: “Ich nennen dich jetzt einfach meine Freundin, sch*** drauf!”

Brian Austin Green scheint ihrer Liebe derweil seinen Segen zu geben und besteht darauf, dass er und seine Ex gute Freunde bleiben. “Ich möchte wirklich nicht, dass Megan und ich uns entzweien. Sie ist seit 15 Jahren meine beste Freundin und das möchte ich nicht verlieren”, so der Noch-Ehemann von Megan Fox.

Artikel zum Thema
Copyright 2022 The Performance Network Group GmbH