Unsere neuen Lieblings-Apps

Apps fürs iPhone können hilfreich, spannend aber auch genauso unnötig sein. Damit ihr keine unnötigen Apps downloaded und dafür womöglich nur Geld rauswerft, haben wir euch unsere Lieblings-Apps zusammengestellt, die garantiert nicht unnütz sind. Bestimmt ist auch für euch die passende App dabei. Los geht’s!

Polettos Kochschule – mein Grundkurs für Einsteiger

Die App von Köchin Cornelia Poletto verspricht euch tolle Rezepte und Tipps für Kocheinsteiger. Videos und Bilder helfen euch dabei, dass das Menü gelingt. Fisch-, Fleisch- und vegetarische Gerichte hat Frau Poletto euch zusammengestellt. Kosten: 1,59 Euro.

J. Lafer – Meine besten Rezepte
Sternekoch Johann Lafer hat in seiner App mehr als 250 leckere Rezepte kreiert – von traditionell bis asiatisch. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei. Kosten: 1,59 Euro – eine Investition, die sich lohnt.

Die Sims FreiSpiel
Wer Die Sims liebt, wird auch diese App lieben. Bis zu 16 Sims können mit der App erstellt werden. Ihr könnt für eure Sims Häuser bauen, Gärten anlegen, Karrieren planen – und das Beste: Die App ist kostenlos für das iPhone und auch für das iPad.

Wunderkerze
Eine App für Fans, die es an Silvester stimmungsvoll haben wollen. Für sämtliche Festtage habt ihr mit dieser App ab sofort immer eine Wunderkerze in HD-Qualität dabei. Sehr praktisch, oder? Kosten: 0,79 Euro.

Bleigießen
Eine Silvester-App, die großen Spaß verspricht. Mit dieser App könnt ihr virtuell Bleistücke zum Schmelzen bringen und per Drehung mit dem Handy bekommen die Bleistücke eine Form. Die Bedeutung gibt es dann im Anschluss. Kosten: 0,79 Euro.

Beauty Score
Wenn ihr schon immer mal wissen wolltet wie die Schönheit eures Gesichts gescort wird, dann ist diese App die richtige, um das herauszufinden. Mit Hilfe der App könnt ihr euer Gesicht nach wissenschaftlichen Erkenntnissen analysieren lassen. Einfach ein Foto von euch oder Freunden hochladen und die App berechnet die Symmetrie des Gesichts. Kosten: Gratis!

Cardreader Visitenkarten Scanner
Ihr wisst gar nicht mehr wohin mit den ganzen Visitenkarten von Kunden und Geschäftspartnern? Dann wird euch diese App garantiert helfen: Mit dieser App lassen sich die Visitenkarten ganz einfach einscannen und so werden Namen, Adressen, Telefonnummern ganz schnell ins Handy-Verzeichnis übertragen. So können keine Daten mehr verloren gehen. Kosten: 2,99 Euro.

Artikel zum Thema
Copyright 2021 The Performance Network Group GmbH