Stilvoll durch den Regen

Stilvoll durch den Regen  Bunte Blätter, eine steife Brise, manchmal Sonne und etwas Nieselregen – das ist der Herbst! Wer jetzt lieber zu Hause im Warmen bleibt, sollte einen Blick auf die neue Designer-Regen-Fashion werfen. Denn mit trendigen Regenschuhen, Regenjacken und Schirmen macht ein Spaziergang auch bei Nieselregen ganz viel Spaß.

Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung! Ein Spruch, den schon unsere Oma predigte. Und Recht hat sie! Mit der trendigen Outdoormode trotzen wir dem Schmuddelwetter mit Stil. Damit meinen wir nicht die Jack-Wolfskin-Jacke sondern trendige Fashion Regenmode, für alle, die etwas besonderes für den Regen suchen.

Regenschirme, Gummistiefel und Raincoats sind nicht nur praktisch sondern können auch ein modisches Statement setzen.

Der Regen-Look fürs Büro
Wer morgens mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren muss um ins Büro zu kommen, der braucht den richtigen Look auch für nasses Wetter. Denn auch zu Klassikern wie Bluse, Bleistiftrock oder Rollkragenpullover passt der neue Regen-Look.

Zum klassich eleganten Büro-Look passt am besten ein Regenmantel in Trenchcoat-Optik oder sogar ein Regen-Cape – die neue trendige Jackenform für den Herbst. Besonders elegant sieht ein Regen-Trenchcoat oder Cape in transparent aus. Denn so kommen Rock und Bluse besonders schön zur Geltung. Wer noch ein paar Schritte zu Fuß zum Büro gehen muss und dabei durch tiefe Pfütze waten muss, sollte sich ein paar Gummistiefel mit Blockabsatz von Hunter zulegen. Und dazu natürlich ein eleganter Regenschirm von Burberry mit dem traditionellen Karo-Muster der britischen Marke.

Der Regen-Look für einen Stadtbummel
Es ist Samstag, regnet aber ihr wollt auf den langgeplanten Stadtbummel nicht verzichten? Kein Problem mit den trendigen Regen-Pieces. Zu einer lässigen Jeans passt am besten die neuen Regenstiefeletten von Tommy Hilfiger. Erst auf dem zweiten Blick erkennt man, dass es Regenschuhe sind. Ebenfalls eine schöne Alternative sind die Gummistiefel im Biker-Style von Dolce & Gabbana oder die Lackvariante von Gucci. Natürlich darf passend dazu der Regenschirm nicht fehlen. Damit die Frisur bei so einem feuchten Wetter nicht leidet, solltet ihr eine trendige Dutt-Frisur machen.

Der Regen-Look für den Sonntags-Spaziergang
Ihr wollt nicht das ganze Wochenende in der Wohnung verbringen – dann raus an die frische Luft. Wer Farbe in einen grauen tristen regnerischen Tag bringen will, setzt auf bunte feminine Regen-Bekleidung und auf einen bunten Schirm.

Der November ist gefühlt der grauste Monat im Jahr. Gegen den Herbst Blues im Novmeber hilft farbenfrohe Mode. Zu roten Gummistiefeln passt perfekt eine pinke Regenjacke. Auch der Schirm darf leuchten wie der von Etro mit wildem Paisley-Muster. Für den Spaziergang am Sonntag darf es auch etwas sportiver sein.

Artikel zum Thema
Copyright 2021 The Performance Network Group GmbH