New York Fashion Week Herbst/Winter 16/17: Tommy Hilfiger, Boss Women & Fenty x Puma

 

33339814-upi-face-to-face-2016Während wir erst dem Frühling entgegenfiebern, werden in New York derzeit die Trends für die kommende Herbst/Winter-Saison 2016/2017 vorgestellt. Tommy Hilfiger, BOSS Women und Fenty x Puma zeigten dem Modepublikum, welche Trends sie sich für die kalte Jahreszeit vorstellen.

Tommy Hilfiger, BOSS Women & Fenty x Puma
Auf der Fashion Week in New York, die zum ersten Mal nicht mehr von Mercedes Benz gesponsert wurde, gab es bereits bekannte Trends aber auch viele Neuigkeiten zu sehen. Wir geben euch einen Überblick, was uns in der nächsten Herbst/Winter-Saison 2016/2017 erwartet.

New York Fashion Week Herbst/Winter 16/17: Tommy Hilfiger, Boss Women &  Fenty x Puma © Captial Pictures / face to face 2016Tommy Hilfiger zeigt maritime Looks
Tommy Hilfiger nimmt uns für Herbst/Winter mit an Bord seines Luxusliner T.H. Atlantic. So gab es maritime Outfits mit Retro-Flair und femininen Schnitten gepaart mit maskulinen Teilen auf dem Catwalk zu sehen.

Navy-Mäntel tragen Offiziersstreifen und große Goldknöpfe, Cabanjacken werden zu hochtaillierten Hosen und verspielten Seidenblusen gestylt und die Chiffon-Kleidchen kommen im 40er Jahre-Stil daher. Die Farben: Blau, Rot und Weiß – eben die Tommy Hilfiger Farben aber auch Rosa und Pastellgelb.

New York Fashion Week Herbst/Winter 16/17: Tommy Hilfiger, Boss Women &  Fenty x Puma © UPI / face to face 2016Fenty x Puma
Superstar Rihanna ist wie Kanye West auch unter die Designer gegangen und präsentierte ihre erste Kollektion auf dem Catwalk. Die Styles von “Fenty x Puma” sind sehr körperbetont, bauchfrei und tief ausgeschnitten. Sexy Street Style trifft bei Rihanna auf sportliche Elemente. Die Hauptfarben ihrer Kollektion sind Weiß, Schwarz und Grau.

Besonderer Eyecatcher: High Heels im Sportschuh-Design, die die 27-Jährige selber auf dem Catwalk trug. Auf dem Laufsteg: Gigi Hadid und Naomi Campbell.

Boss Women
Designer Jason Wu, der sich für die Boss Women Kollektion verantwortlich zeichnet, vereint architektonische Gradlinigkeit mit sinnlichen Kurven in seiner neusten Kollektion. Kurz gesagt: sehr modern und sehr sophisticated! Zu sehen gab es perfekt konstruierte Schnitte und hervorgehobene Nähte. Tüll, Satin, Filz und Wollbouclé hat er zu eleganten Kleidern, Mänteln und Oberteilen vereint. Die Farbpalette: Beige/Schwarz, Ocker, Smaragdgrün und knallpinke Details. In Sachen Make Up ist Natürlichkeit angesagt: Die Models zeigten sich mit frischem Teint, rosigen Wangen und braunem Lidschatten. In der ersten Reihe nahmen Rooney Mara, Hannah Herzsprung, Kylie Jenner und Emily Ratajkowski Platz.

Bildrechte: © Capital Pictures / UPI / Ad Media / face to face 2016

Artikel zum Thema
Copyright 2021 The Performance Network Group GmbH