Neve Campbell: Rücken-OP nach ‘Skyscraper’

Bild von Neve Campbell

Neve Campbell (44) hat alles gegeben für ihr Blockbuster-Comeback.

Die Schauspielerin (‘Party of Five’) ist ausgebildete Tänzerin und hatte sowieso schon Rückenprobleme. Doch die wurden bei den Dreharbeiten zu ‘Skyscraper’ noch schlimmer.

“Ich hatte eine OP am Rückgrat. Ich habe da nun einen kleinen Käfig, ich bin jetzt eine bionische Frau”, lachte die Kanadierin am Donnerstag [12. Juli] in der amerikanischen Frühstücksshow ‘Good Morning America’. “Ich musste beim Dreh die ganze Zeit [meinen Filmsohn] Noah tragen. Er ist ein reizender Junge, aber er wiegt über 30 Kilo. Ich war eine Tänzerin, da war mein Rücken sowieso schon in Mitleidenschaft gezogen, aber das brachte ihn dann ganz runter.”

Die zweifache Mutter hatte sich für Jahre aus Hollywood zurückgezogen, ‘Skyscraper’ ist ihr Comeback auf die große Filmbühne. In dem Actionfilm steht sie Seite an Seite mit Dwayne Johnson (46), der einen Ex-FBI-Agenten spielt, der seine Familie aus einem brennenden Hochhaus in Hongkong befreien muss, das von Terroristen besetzt wurde.

Dwayne ist begeistert von seiner Kollegin. “Neve war in ihren früheren Filmen schon großartig. Sie hatte eine tolle Karriere und es ist eine Ehre und ein Privileg für uns, dass sie mit unserem Film wieder auf die große Bühne zurückkehrt”, erzählte der Star unlängst ‘Good Morning America’. “Sie ist so toll, wie sie wie eine Tigerin ihre Jungen verteidigt. Sie ist unglaublich!” So voller Einsatz, dass Neve Campbell den Rest ihres Lebens nun mit Draht im Rücken herumlaufen muss.

Artikel zum Thema
Copyright 2018 The Performance Network Group GmbH