Geschenke aus dem Backofen – Gewinnt stylische Etageren von Kahla

Statt sich in den Geschäften zu stressen, sollte man seine wertvolle Zeit besser den Liebsten widmen. Aurora hat zu diesem Zweck Rezepte und Deko-Ideen entwickelt, mit denen nicht nur Gemütlichkeit aufkommt, sondern auch Freude.

Denn mit den neuen Ideen der Reihe „Mit Aurora bringen Sie ein bisschen Sonne in den Tag“ können Weihnachtsgeschenke ganz einfach selbst gebastelt und gebacken werden – individuell, gelingsicher und vor allem mit Liebe! Die Rezepte und Bastelvorlagen gibt es unter www.aurora-mehl.de.

Besonders schön lassen sich die Geschenkkreationen aus dem Backofen auf einer hochwertigen Porzellan-Etagere anrichten.

Das Beste: Fashionlounge und AURORA verlosen insgesamt 4 Etageren (3-teilig) der Serie Update von Kahla. Die edle Etagere ist ein echter Hingucker und lässt sich mit allen anderen Kahla Update-Produkten toll kombinieren. Schreibt uns euer Lieblingsrezept und gewinnt mit etwas Glück die stylische Etagere von Kahla!

Ein paar leckere Inspirationen für Geschenke aus dem Backofen haben wir hier nur für euch zusammengestellt:

Backmischung für Double Chocolate Cookies

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten
Backzeit: ca. 12 Minuten

Zutaten für 40 Stück:

Für die Backmischung:
125 g Zucker
125 g brauner Zucker
200 g Aurora Sonnenstern-Mehl Type 405
50 g Kakao
½ TL Backpulver
100 g gehackte Mandeln
100 g weiße Schokolade
100 g Zartbitter-Schokolade

Außerdem:
200 g weiche Butter
Backpapier

Zubereitung:
Für die Backmischung im Glas alle trockenen Zutaten der Reihe nach in ein ausreichend großes Schraub- oder Einmachglas schichten. Damit die Schichtmuster auch beim Transport bestehen bleiben, sollte das Glas möglichst bis zum Rand mit der Backmischung gefüllt sein. Das Glas gut verschließen und das Rezept zum Verschenken beilegen. Die Backmischung bis zum Verschenken an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren.
Zur Zubereitung der Double Chocolate Cookies die Backmischung mit der weichen Butter gut verkneten. Mit einem Esslöffel kleine Teighäufchen auf mit Backpapier belegte Blech setzen, mit dem Löffel glatt drücken und zu runden Cookies formen. Im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Herdeinstellung (vorgeheizt):
E-Herd: 180 °C
Umluftherd: 160 °C

Rosa Macarons

Arbeitszeit: ca. 45 Minuten
Ruhezeit: ca. 30 Minuten
Backzeit: ca. 15 Minuten

Zutaten für ca. 30 Stück:

Für den Teig:
100 g geschälte, gemahlene Mandeln
200 g Puderzucker
2 EL Aurora Sonnenstern-Mehl Type 405
3 Eiweiß (Größe M)
30 g feiner Zucker
1 Prise Salz
rote Lebensmittelfarbe

Für die Füllung:
100 g weiße Kuvertüre
50 g Sahne
1 EL Cointreau

Außerdem:
Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle
Backpapier

Zubereitung:
Mandeln und Puderzucker in einer Kaffeemühle noch etwas feiner mahlen. Anschließend beides mit dem Mehl mischen und sieben. Eiweiß mit Zucker und Salz zu einem festen Eischnee schlagen. Den Eischnee nach Belieben mit Lebensmittelfarbe einfärben und vorsichtig unter die Mandelmischung heben, bis die Masse glänzt. Die Masse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen und ca. 2 cm große Häufchen auf mit Backpapier belegte Bleche spritzen. Die Baisers ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur trocknen lassen, damit sie beim Backen nicht zerlaufen. Dann im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Die Baisers auf dem Blech vollständig auskühlen lassen.
Für die Füllung die Kuvertüre in der Sahne auf einem warmen Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen und den Cointreau zufügen. Anschließend abkühlen lassen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und bei der Hälfte der Baisers auf die flache Seite etwas Creme geben. Jeweils ein zweites Baiser mit der flachen Seite darauf setzen und leicht andrücken. Die fertigen Macarons bis zum Servieren kalt stellen. Gefüllt halten sie sich ca. 2-3 Wochen.

Herdeinstellung (vorgeheizt):
E-Herd: 140 °C
Umluft: 120 °C

Mehr Infos auf www.aurora-mehl.de und www.kahla-porzellan.de

 

Teilnahmeschluss ist der 26.12.2014.

Die glücklichen Gewinner stehen leider bereits fest!

Artikel zum Thema
Copyright 2018 The Performance Network Group GmbH