Fashion Week: Bread and Butter Berlin 2015

Fashion Week: Bread and Butter BerlinBerlin stand letzte Woche wieder ganz im Zeichen der Mode. Die BREAD & BUTTER öffnete dieses Jahr wieder ihre Tore und präsentierte auf dem Flughafen Berlin Tempelhof die neusten Mode Trends. Unsere Redaktion war exklusiv für Forher unterwegs und hat sich die neue Frühlings- und Sommermode im Street & Urban Segment für die kommende Saison 2016 angeschaut. Aussteller waren junge sowie international etablierte Designer und Brands.

Aussteller auf der BBB

Die BREAD & BUTTER war in diesem Jahr auf drei Hallen aufgeteilt. In den beiden hinteren Hallen präsentierten sich die bekannten und etablierten Marken des Streetwear Bereichs und internationale Kindermode. Wir setzten unseren Fokus jedoch auf die erste Halle: die Startups. Auf der diesjährigen BBB bekamen talentierte, junge Fashion-Startups die Möglichkeit kostenlos ihre Mode zu präsentieren. Dabei stand das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund.

DOGO ® – Personalize your life

Austeller Dogo Das Startup produziert Schuhe und Taschen und setzt dabei neue Maßstäbe. Denn hier werden unkonventionelle Designs entworfen, die sich wirklich sehen lassen können. Das Label wurde 2006 in Izmir (Türkei) gegründet. Die Designer haben bis heute 3500 verschiedene Motive kreiert und es kommen ständig neue dazu. Das Credo der Marke lautet: Personalize your life. Die Gründer möchten es jedem ermöglichen für einen guten Preis einen individuell designten Schuh tragen zu können. Ob Lieblingsmärchen, Lieblingstier oder einfach das Lieblingsmuster – dem Kreieren sind wirklich keine Grenzen gesetzt. Unser Redaktionsteam war begeistert von der Farbenvielfalt.

DOGO ® – Personalize your life Produziert wird ausschließlich vegan, womit sie mit nur dem Motto der BBB gerecht werden. Sondern auch der stetig wachsen Nachfrage an veganer Mode nachkommen. Gearbeitet wird selbstverständlich mit nachhaltigen Materialen wie hochwertigen Kunstleder, Baumwolle und Alcantara. Für das Aufdrucken wird mit solventfreier Farbe gearbeitet. Der Stand von Dogo präsentierte sich abgedreht wie die Marke selbst. Auf den bildern bekommt ihr ein paar Eindrücke.

BREAD & BUTTER im Wandel

Die BREAD & BUTTER kann auf eine lange und eindrucksvolle Geschichte zurück blicken. Die Modemesse gibt es bereits seit vielen Jahren. Nach der Insolvenz des Betreibers fiel die Messe im letzten Jahr sogar komplett aus. Nun ist sie das erste Jahr wieder dabei und wir müssten leider feststellen, dass die eins vollen Gänge und Hallen ziemlich leer blieben. Der Flughafen Berlin Tempelhof ist eine eindrucksvolle Location für eine Modemesse, doch bleiben die Besucher aus, wirkt selbst die schönste Location etwas verloren. Wir erhoffen uns durch die Übernahme von Zalanado in den nächsten Jahren ein neues Konzept um wieder mehr Schwung in die Gänge der BREAD & BUTTER zu bekommen.

Bildrechte © aha.de

Artikel zum Thema
Copyright 2022 The Performance Network Group GmbH