Fashion-Trend Frühlingspulli – top gestylt in die Übergangszeit

fashion-1636872_1920Endlich sind die ersten Sonnenstrahlen da und ab sofort sagen wir: Bye bye, dicke Winterpullis und hallo, luftige Frühlings-Pullover.

Trend-Pullover

Diesen Frühling können alle Modebewussten aufatmen. Die trendigsten Pullover passen nämlich zu allen Styles. ‚Frau‘ kann sie zu Skinny Jeans, flatternden Röcken, romantischen Maxikleidern, Capri Hosen sowie stylishen Leggings tragen und macht dabei eine gute Figur – ohne zu frieren.

Farblich hat man ebenfalls (fast) die freie Wahl. Ein hübsches Cremeweiß lässt einen frisch erstrahlen. Pastelltöne wiederum sorgen für gute Laune und passen mit ihrem zarten Ton perfekt zum Frühling. Garantiert richtig liegt man mit den Trendfarben Gelb und Rot. Diese Farben gehen immer, egal ob knallig oder eher schlicht. Und was im Kleiderschrank diesen Frühling auf keinen Fall fehlen sollte, sind Sweater mit Ballonärmeln. Die verleihen eher schlichten Outfits das besondere Etwas.

Pullover gibt es in allen erdenklichen Formen, Farben und Variationen. Diese Teile sollten ab jetzt unbedingt im Schrank liegen. Wer sich ein einzigartiges Markenexpemplar sichern will, kann sich das notwendige Budget über den Freespins Bonus erspielen.

PULLOVER MIT BALLONÄRMELN

Ballonärmel kennen wir eigentlich eher von schicken Blusen. Aber auch am Pullover machen diese Ärmel echt was her. Überhaupt verabschieden wir uns 2018 noch nicht von solchen so genannten Statementsleeves. Bei den Statements kann es sich um Schleifen, Rüschen, Volants, Überlänge oder eben Ballonärmel handeln. Am besten hält man den Rest des Outfits eher schlicht, da definitiv das Statement Oberteil im Fokus stehen sollte. Diese Pullis lassen sich also perfekt mit engen Jeans kombinieren. Weite Jeans oder Röcke lassen das Outfit dagegen schnell wie einen Kartoffelsack wirken. In knalligen Farben kommt der Schnitt richtig gut zur Geltung.

Tipp: Die Trend-Pullover mit Ballonärmeln sind nicht nur für lässige Outfits toll. Auch im Büro kann man die Pullis gut tragen.

STRICK SO WEIT DAS AUGE REICHT

Mit Strickpullis in den Trendfarben Gelb und Rot setzt man ein klares Statement und ist immer gut gestylt. Besonders Gelb ist bei Fashionistas beliebt. Kein Wunder, die leuchtende Farbe macht einfach gute Laune. Besonders cool wirken die gelben und roten Strickpullis als Oversize Pulli mit zwanglosem Loch-Strick.

CANDY COLORS

Pullover in Pastelltönen zählen ebenfalls zum Fashion-Trend des Frühlings. Alle Pastell-Fans haben also auch diese Saison wieder Grund zu jubeln. Zartes Babyblau oder Rosa wie Macarons, Gelb wie eine Zitrone – Hauptsache soft. Sämtliche zarte Farben passen perfekt zur frühlingshaften Stimmung. Übrigens: Wer mag kann auch mehrere Töne in einem einzigen Pullover kombinieren. So wird der Pullover zum richtigen Eyecatcher.

Bildquelle: Pixabay

Artikel zum Thema
Copyright 2018 The Performance Network Group GmbH