Evelyn Burdecki: Im Dschungel gesteht sie ihre Liebe

Bild von Evelyn Burdecki

Gibt es ein Liebescomeback für Evelyn Burdecki (29) und Domenico de Cicco (34)?

Seit Freitag sitzt das einstige Traumpaar aus ‘Bachelor in Paradise’ gemeinsam im RTL-Dschungelcamp fest. Fernsehzuschauer erhoffen sich besonders viel explosives Material von Evelyn Burdecki und ihrem Ex Domenico de Cicco, denn schließlich herrschte zwischen den einst Liebenden lange Funkstille, bevor sie sich tapfer in den australischen Dschungel und vor die Kameras von ‘Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!’ begaben. Bereits im Vorfeld wurde vielerorts darüber spekuliert, ob es wohl zwischen Spinnen, Schlangen und Känguruhoden ein Liebescomeback der beiden Reality-Dauergäste geben wird. Die großen Gefühle nach der letzten gemeinsame Show waren zumindest bei Evelyn Burdecki nämlich echt, wie sie an Tag 3 der Tropen-Tortur gesteht:

“Ich dachte, dass Domenico mein Seelenverwandter ist. Es war eine große Liebe. Es hat sich so perfekt angefühlt, dass ich dachte, er wird mein Mann!” Doch es sollte nicht sein.

Bislang deutet auch nichts darauf hin, dass es im Dschungel zu einem erneuten Happy End der beiden kommt, denn der erste Versuch Evelyns, die Vergangenheit mit ihrem Ex aufzuarbeiten, scheiterte bereits. “Ich kann hier im Fernsehen nicht offen mit dir reden!” fertigte Domenico de Cicco die schöne Blondine ab, die eigentlich nur eine Erklärung dafür möchte, was zwischen ihnen schief gelaufen ist. Auf ein Liebescomeback mit Evelyn Burdecki müssen Fans also wohl noch eine Weile warten.

© Cover Media

Artikel zum Thema
Copyright 2019 The Performance Network Group GmbH