Endlich wieder ein Erfolg: Michael Wendler gewinnt vor Gericht

Bild von Michael Wendler

Michael Wendler (50) mag zwar heutzutage eine leicht zu treffende Zielscheibe des Spotts sein, doch auch für den Sänger gelten gewisse Datenschutzgesetze, die seine Privatsphäre schützen sollen.

Belagerungszustand beim Wendler und Laura

Das entschied jetzt das Bonner Landgericht. Dort hatte der Sänger (‘Sie liebt den DJ’) geklagt, weil ein Privatfilmer ihn und seine Frau Laura Müller (22) diesen Sommer in ihrer neuen Villa in Florida aufgespürt und das Anwesen dort gefilmt hatte. Dem nicht genug, er hatte seine Aufnahmen später im Netz geteilt und den Standort der Bleibe verraten, dazu wenig schmeichelnde Kommentare abgegeben. Das ließ sich der Schlagerstar nicht so einfach gefallen und zog in Deutschland vor Gericht, um eine einstweilige Verfügung zu erwirken. Schließlich, so in der Begründung seiner Klage, habe er das Recht auf ein ungestörtes Privatleben zuhause, und dass das an seiner vorigen Adresse unmöglich geworden war, sei einer der Gründe für den Umzug gewesen.

Das Gericht entschied zugunsten Michael Wendlers

Jetzt, so Michael Wendler, sollen er und seine Frau wieder zuhause belagert werden. Der Musiker hatte den Privatfilmer wohl zuvor noch außergerichtlich aufgefordert, das Video aus den sozialen Netzwerken zu löschen, jedoch ohne Erfolg. Erst dann ging es vor Gericht — und das gab ihm jetzt Recht. Die Aufnahmen hätten des Wendlers Recht auf informelle Selbstbestimmung verletzt, so die Begründung. Sollte der Filmer noch einmal nachlegen, so droht ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro.

Zuletzt hatten Michael und Laura Schlagzeilen gemacht, weil sie angeblich aus ihrem Haus in Florida geflogen waren. Das dementierte der Sänger später im Gespräch mit ‘t-online.de’: “Ich kann bestätigen, dass ich das Mietverhältnis nicht verlängert habe. Keinesfalls ist es richtig, dass der Vermieter gekündigt hat. Der Vermieter hat sogar eine Verlängerung des Mietvertrages gewollt”, betonte Michael Wendler.

Bild: Henning Kaiser/picture-alliance/Cover Images

Artikel zum Thema
Copyright 2022 The Performance Network Group GmbH