Einmal Zeitreise bitte: Christina Ricci würde Fehler aus den 90ern ausbügeln

Bild von Christina Ricci

Christina Ricci (42) wurde schon als Kind zum Superstar, doch trotz einer ganzen Reihe von Filmerfolgen wünscht sie sich heute, dass sie die Zeit noch einmal erleben könnte, um so manchen Fehler nicht zu machen.

Christina Ricci ist von Reue erfüllt

Als Zehnjährige wurde Christina 1990 mit dem Film ‘Meerjungfrauen küssen besser’, in dem sie an der Seite von Cher zu sehen war, weltberühmt. Es folgten weitere Kinohits wie ‘Casper’, ‘The Addams Family’ und ‘Now and Then – Damals und heute’. Trotz ihrer beruflichen Erfolge blickt die Schauspielerin heute wehmütig auf die 90er zurück, wie sie ihren Co-Stars in Serie ‘Yellowjackets’ gestand. “Das ist sehr duster, aber ich würde gerne zurückgehen zu dem Alter und alles nochmal machen und dabei nicht so verdammt viele Fehler machen. Ehrlich, ich bereue so viel”, gestand sie ihren Kolleginnen Melanie Lynskey, Juliette Lewis und Tawny Cypress in einem gemeinsamen Gespräch mit dem ‘Hollywood Reporter’.

Das Leben hat keine Generalprobe

Das angepeilte Jahr für ihre ersehnte Zeitreise hat Christina sich schon überlegt: “Ich würde gern ins Jahr 1996 zurückgehen und sagen ‘Okay… das war unsere Generalprobe. Das lief ganz gut, aber es war nicht so toll, wie wir wollten. Wir machen es noch einmal.’ Leute, die sagen ‘Ich bereue nichts’ – was für ein verdammtes Leben habt ihr eigentlich geführt?”

Ihre Co-Stars sahen es ähnlich und würden auch einiges anders machen, wenn sie die Zeit zurückdrehen könnten. So sagte Juliette Lewis: “Ich war ganz schön furchteinflößend als junger Teenager.” Und die neuseeländische Schauspielerin Melanie Lynskey war der Meinung, dass Menschen, die behaupteten, nichts zu bereuen, Narzissten seien, die “sich selbst etwas vormachen”, worauf Christina erwiderte “Leugnen ist der einzige Weg, um gegen diesen Strom anzuschwimmen”. Während Christina Ricci und ihre Kolleginnen noch über die Fehler der Vergangenheit nachdenken, geht es für ihre Serie ‘Yellowjackets’ in die zweite Staffel.

Bild: Faye’s Vision/Cover Images

Artikel zum Thema
Copyright 2022 The Performance Network Group GmbH