Die Oscar Kleider 2013: Tops & Flops

Sündhaft teure Kleider und noch teurerer Schmuck laufen bei den Oscars jedes Jahr über den Roten Teppich. Es ist ein Schaulaufen um das schönste Kleid des Abends. Der diesjährige Oscar Kleider-Trend lautete: Pastell und Bustier.

Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway setzt auf Pastell
Den Pastell-Trend vereinte auch Oscar-Preisträgerin Anne Hathaway in ihrem Kleid und gab zu wenige Stunden vor der Oscar-Verleihung gar nicht gewusst zu haben, was sie anziehen sollte. Ihre ziemlich spontane Wahl in rosa und mit Rückenausschnitt sorgte jedoch für große Furorer bei Twitter. Denn durch ihre hauchzartes Kleid zeichneten sich ihre Nippel deutlich ab. Dennoch: Sie wurde für ihre Darstellung der Prostituierten Fantine in dem Filmmusical “Les Misérables” für die beste weibliche Nebenrolle geehrt.

Jessica Chastain in Armani
Nude-Look soweit das Auge reichte war der Trend der 85. Verleihung der Academy Awards in Los Angeles. Egal ob Armani oder Oscar de la Renta – die Designer sind sich in Sachen Farbe einig.
Auch Jessica Chastain setzte auf ein hautfarbenes leicht schimmerndes Kleid von Armani. Einen Oscar durfte sie allerdings nicht ihr eigen nennen. Das hatte sie kurz zuvor schon auf dem Roten Teppich vorhergesagt. Sie glaubte nicht, dass 2012 ihr Jahr war. Die rothaarige Schauspielerin behielt recht.

Lawrence entschied sich für Dior
Jennifer Lawrence erschien zu den Oscars 2013 in einer cremefarbenen Dior-Robe. Auf dem Weg zu ihrer Dankesrede brachte die Robe sie doch glatt zu Fall. Eine Auszeichnung bekam sie dennoch als beste Schauspielerin.

Helen Hunt in H&M
Schulterfrei lief auch Amy Adams über den Roten Teppich. Sie hatte ein perlgraues Tüllkleid von Oscar de la Renta gewählt. Reese Witherspoon setzte auf Farbe und auch auf trägerlos. Ihr Kleid war von Louis Vuitton.

Helen Hunt zeigte den Designer Fummeln die kalte Schulter und kam in einem Bustierkleid von H&M. Das Pendant zum günstigen Kleid war ein opulentes Diamanten-Geschmeide, das die 49-Jährige sich um den Hals gehängt hatte.

Valentino Rot

In einer langen eleganten Valentino-Robe lief Sally Field über den Roten Oscar Teppich. Auch Schauspielerin Jennifer Aniston, die mit ihrem neuen Freund zu den Oscars 2013 kam, setzte auf ein rotes Kleid.

Viele andere Kolleginnen ließen es von Kopf bis Fuß glitzern. Dazu gehörte Renée Zellweger in gold, Naomi Watts in silber oder auch Catherine Zeta-Jones in gold.

Fakt ist: Die Kleider der Promi Damen sorgten für viel Furore auf dem Roten Teppich!

Artikel zum Thema
Copyright 2022 The Performance Network Group GmbH