Die angesagtesten Mode-Apps

©   kite_rin- Fotolia.comFrauen legen seit jeher sehr hohen Stellenwert auf ihr äußeres Erscheinungsbild. Doch damit geht auch die ständige Frage einher, welche Kleidungsstücke am besten zu verschiedenen Veranstaltungen passen, welche Accessoires dazu am besten passen und ob die ausgewählte Farbe nicht eventuell doch die falsche ist. Aber keine Angst- mit der Hilfe von speziellen Apps gehören diese Art von Problemen der Vergangenheit an.

Kleidung hat von jeher eine große Rolle in unserem Leben gespielt und ist mehr als ein reiner Gebrauchsgegenstand. Mit der Hilfe unseres Aussehens zeigen wir uns und grenzen uns von anderen ab. Wir schaffen unsere eigene Sphäre und drücken unseren emotionalen Zustand aus. Die Farbe, das Design und der Stoff schaffen ein besonderes Aussehen, das Emotionen hervorruft und die Laune verändern kann.

Schon im Mittelalter hat die Kleidung eine große Rolle gespielt, indem man sich mit ihrer Hilfe von anderen abgrenzte. Die einfachen Leute haben Gewänder aus billigem Stoff getragen, während adlige Familien sich lange Kleider aus Seide besorgten. Anhand des Aussehens konnte man sofort erkennen, zu welcher gesellschaftlichen Schicht jemand gehörte.

Besonders interessant und aufwändig war die Kleidung in der Zeit des Barock. Man trug lange, gepolsterte Röcke mit farbigen Korsetten und zeigte Dekolleté. Dazu trug man pompöse und aufwändige Frisuren, die durch Pfauenfedern und teureren Schmuck ergänzt wurden. Die Männer waren auch sehr modebewusst und trugen Perücken und waren geschminkt. Aber Ende des 18. Jh. hatte sich die Mode in eine andere Richtung entwickelt: man trug immer kürzere Röcke und die Frauen waren ab dem 19. Jh. vom Korsett befreit.

Heutzutage man hat die Freiheit, sich zu kleiden, wie man will, ohne von den anderen kritisiert zu werden. Aber mit dieser Freiheit hat man so viele Möglichkeiten, dass man nicht weiß, was man anziehen soll. Hier sind die Fashion Apps gut zu gebrauchen, da sie viele interessante Ideen zum perfekten Style geben. Falls man den Kopf von verschiedenen Looks befreien will, versuchen Sie ein perfektes Online Casino hier.

Sehr oft sieht man eine Frau in einem schicken Outfit und bis man dann nachhause gekommen ist, hat man es wieder vergessen. Aber mit Asap54 ist das kein Problem mehr. Man muss diesen Look lediglich fotografieren und die App scannt das Bild und findet die passenden Sachen in den verschiedenen Geschäften für dich.

Wer sich einfach inspirieren lassen will, kann die App Clothia benutzen. Hier findet jeder etwas Exklusives für sich, egal, ob man sportlich oder elegant aussehen möchte. Man kann hier viele Sachen selbst kreieren und die kreativen Looks mit seinen Freundinnen teilen, ohne etwas dafür zahlen zu müssen.

Für diejenigen, die selbst Outfits kreieren und mit anderen teilen wollen, gibt es Fashionfreax. Hier können alle ihre Looks teilen und andere bewerten. Das ist sehr interessant für Anfänger, da sie viele inspirierende Ideen bei Fashionfreax finden können. Für diejenigen, die die meisten Likes bekommen, gibt es erstaunliche Überraschungen.

Bildrechte: © kite_rin- Fotolia.com

Artikel zum Thema
Copyright 2019 The Performance Network Group GmbH