Copenhagen Fashion Week: Peter Jensen, Yasamin Zafar und Friture

Mehr als vierzig Kollektionen wurden auf der Copenhagen Fashion Week vom 8. bis 12.August 2012 gezeigt – die Modehauptstadt aus dem hohen Norden war eine Woche Mittelpunkt der skandinavischen Fashionwelt.

Natürlich zeigte sich in allen Kollektionen die typische skandinavische Identität: grafischen Formen, starken Silhouetten, weich, fließende Stoffe wie bei Freya Dalsjö. Tragbarkeit und Funktionalität zeigten sich beim Label Wood Wood. Stine Goya setzte auf ein ganz besonderes Haar- und Make-up-Konzept.

Peter Jensen
Designer Peter Jensen zeigte seine Frühjahr/Sommer Kollektion auf der Copenhagen Fashion Week. Preppy Looks, abstrakte Muster und übergroße Accessoires standen im Mittelpunkt des Geschehens. Doch anstatt wie bei der letzten Kollektion auf Muster- und Materialmixe zu setzen, hat er sich für den nächsten Sommer für Mono-Kombinationen entschieden. Er zeigte Anzüge mit Hose und Hemd oder Outfits komplett in Rosa und Pink. Dazu trugen die Models riesige Handtaschen, in die das ganze Hab und Gut hinein passt. Praktisch ist was anderes, dafür machen sie aber viel her.

Yasamin Zafar
Das noch junge Desinger Label Yasamin Zafar schickte seine Models in Streewear über den Catwalk. Tragbare Entwürfe soweit das Auge reicht und alles andere als langweilig. Die Schnitte des Jungdesigners, der an der Royal Danish Academy of Fine Arts in Kopenhagen studiert hat, sind vor allem minimalistisch und sehr gerade. Dazu gehören körperbetonende Strickteile mit kleinen Motiven, sowie Hosen und Accessoires aus strukturiertem Leder. Abgerundet wird seine Kollektion für Frühjahr/Sommer mit weit geschnittenen Kleider und Tops in abstrakten Mustern.

Friture
Friture ist das Label der norwegischen Designerin Vigdis Johnsen und des dänischen Grafikdesigners Mads Svindt. Beide setzen im nächsten Sommer besonders auf weite fallende Formen, lässiges Layering und Streifen. Highlights der neuen Kollektion: Abnehmbaren Lagen mit Druckknöpfen. Übrigens: Alle Stücke der Kollektion werden ausschließlich in Skandinavien und Europa produziert.

Insgesamt war das Bild der Copenhagen Fashion Week geprägt von tragbarer, junger Mode mit der man stets zu jeder Tageszeit bestens gewappnet ist.

Artikel zum Thema
Copyright 2021 The Performance Network Group GmbH