Die schönsten Looks der MET Gala 2016

MET Gala 2016 © Face to Face 2016

MET Gala 2016 © Face to Face 2016

Die alljährliche „MET“-Gala stand in diesem Jahr unter dem Motto: “Manus x Machina – Mode im Zeitalter von Technologie”. Ein Motto, das jeder Gast look-technisch anders interpretierte. Highlight des Abends war Model Claire Danes in einer Robe von Zac Posen.

Die „MET“-Gala ist das Charity-Event in New York, das einmal im Jahr stattfindet und weltweit Aufmerksamkeit bekommt. Bei diesem spektakulären Event zeigen sich die Stars in besonders aufwendigen Entwürfen. Das Motto des Abends: “Manus x Machina: Fashion in an Age of Technology”. Die dazugehörige Ausstellung widmet sich der „Unterscheidung in handgearbeitete Haute Couture und maschinengefertigte Fashion, wobei die Grenzen immer mehr verschwimmen”. Im Mittelpunkt steht die Beziehung Mensch – Maschine, und das spiegelte sich nicht nur in den Looks der Stars sondern auch in den rund 100 Exponaten wider. Diese wurden mit modernster Technologie ausgestattet: Laser Cutting, Thermo Shaping und Circular Knitting.

Auch Claire Danes gehörte zu den Stars, die auf der MET Gala 2016 über den Roten Teppich liefen. Sie trug ein Kleid von Zac Posen. Eine hellblaue Cinderella Robe mit ausgestelltem Rock und einem herzförmigen Bustier. Im Hellen sah ihr Kleid noch unscheinbar aus aber im Dunklen offenbarte sich die Technologie des Kleides: Die Robe aus Organza Robe war ausgestattet mit vielen kleinen LEDs, die aussahen wie ein Sternenhimmel. Dafür verwendete Zac Posen modernste Glasfasertechnologie.

MET Gala 2016 © Face to Face 2016Doch Claire Danes war nicht der einzige Gast, der auf dem Roten Teppich glänzte. Auch Topmodel Karolina Kurková wartete mit technologischen Spezialeffekten auf: Sie trug ein weißes Marchesa-Dress mit floralen Ornamenten und vielen LED-Lampen, die die Farben wechselten.

Rosie Huntington-Whiteley kam in Ralph Lauren. Allerdings mit weniger Technik ausgestattet. Sie wartete mit schlichter Eleganz auf und sah aus wie eine aufblühende Rose. Zum weißen langen schlichten Kleid trug sie ihre Haare im Sleek-Look, dezente Ohrringe eine kleine Clutch.

MET Gala 2016 © Face to Face 2016In Balmain kamen an diesen Abend das Ehepaar Kim Kardashian und Kanye West. Sie trug ein enges langes silbernes Kleid und er Fetzenjeans zu Cowboy Boots und einer silbernen Lederjacke.

Auch Topmodel Alessandra Ambrosio hatte sich für Balmain entschieden. Ein klassisch-schönes Kleid im Häkel-Look mit silbernen Taillengürtel.

Eine, die viel Kritik für ihren Look erntete war „Sex and the City“-Schauspielerin Sarah Jessica Parker. Sie kam in einem Zweiteiler, der an „Fluch der Karibik“ mit einem Hauch „Aladdin“ erinnerte. Das Thema „Manus x Machina – Mode im Zeitalter der Technologie“ hatte sie damit verfehlt.

Fashion-Bloggerin Ivy Marshall kommentierte ihren Look auf ihrem Blog. Und auch Designerin Diane von Furstenberg (69) und Popstar Madonna (57) bekamen ihr Fett weg.

Bildrechte: © face to face 2016

Videos zum Thema

Artikel zum Thema
Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Copyright 2017 The Performance Network Group GmbH